Athelios

Ihr finanzstarker Partner

Indikatives Angebot

Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot für Ihren Investmentbestand einholen!

Mögliche Gründe für einen Verkauf

Die Beweggründe für den Verkauf von Kundenbeständen oder Ihres Unternehmens können vielschichtig sein. Die stetig zunehmenden regulatorischen Anforderungen, ein sich verändernder Markt, eine ungeklärte Unternehmensnachfolge oder der permanent wachsende Wettbewerbsdruck bewegen viele Finanzanlagenvermittler und Anlageberater im Sinne des § 34f Abs. 1 GewO und spielen bei einer Entscheidung eine ausschlaggebende Rolle. Gerne steht Ihnen ATHELIOS als kompetenter Partner und unkomplizierter Käufer in dieser Phase zur Seite. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir gemeinsam gerne mit Ihnen, welche strategischen Optionen sich bieten.

Nachfolge­planung |

|Nachfolge­planung

Sie streben Ihren wohlverdienten Ruhestand an, möchten sich sukzessive aus dem Finanzanlage­vermittlungsgeschäft zurückziehen und in Zukunft mehr Freizeit genießen. Regeln Sie Nachfolgethemen frühzeitig und nicht unter Zeitdruck. So kann der Übergang für Ihre Kunden und Ihre Belegschaft möglichst reibungslos erfolgen.

| Regulatorik

Sie möchten sich nicht mehr wegen der Umsetzung regulatorischer Auflagen und Verschärfungen, wie beispielsweise der zweiten Verordnung zur Änderung der FinVermV oder dem angedachten Wechsel der Aufsicht unter die BaFin sorgen? Wir planen gemeinsam mit Ihnen den Verkauf Ihrer 34f-Bestände oder Ihres Unternehmens und nehmen Ihnen somit alle regulatorischen Zukunftssorgen ab.

Digital­isierung |

|Digital­isierung

Bedingt durch die Möglichkeiten der Digitalisierung, zeit- und ortsunabhängig den Kunden zu betreuen, gewinnen neue, aber auch bereits etablierte Onlineanbieter vermehrt Marktanteile. Diese senken durch erhöhte Transparenz und den Verzicht auf Ausgabeaufschläge die Verdienstmöglichkeiten klassischer Finanzanlagevermittler und Anlageberater. Aufgrund unseres Verbunds verfügen wir über einen hohen Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad und können Kunden somit eine moderne, professionelle und gleichzeitig individuelle Beratung anbieten.

| PASSIVE FONDS & ETFs

Die Erfolgsgeschichte sogenannter passiver Fonds und ETFs, die zum Teil deutlich geringere Gebühren (TER bzw. OGC) aufweisen, führen zu einem signifikanten Margendruck auf aktive Fonds. Diese Entwicklung wird sich unausweichlich zum Nachteil der Bestandsprovisionen auswirken.

Der informierte Kunde wird zu große Gebührenunterscheide zwischen aktiv verwalteten Retail-Produkten mit einer Bestandsprovision und sogenannten „Clean-Share-Klassen“ auf der einen Seite und kosteneffizienten passiven Produkte sowie ETFs auf der anderen Seite nicht mehr lange akzeptieren.

Vorteile für Sie:

  • Angemessene finanzielle Entlohnung
  • Befreiung von Haftungsrisiken
  • Reibungsloser und einfacher Überführungsprozess
  • Ihr Lebenswerk, Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter sind in den besten Händen

Vorteile für Ihre Kunden:

  • Hybrider Beratungsansatz
  • Hochqualifizierte Finanzprofis
  • Langjähriger Track-Record
  • Persönliche Beratung und Ansprechpartner

Was unser Kunden sagen

News und Ratgeber

Bleiben Sie aus dem neusten Stand rund um alle relevanten Themen, welche die Finanzanlagevermittlung i.S. § 34f Abs. 1 GewO betreffen.

Kontaktieren sie uns jetzt

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

UNSER STANDORT |